Produkt-Test Philips FC8766/01 Power Pro by Buzzer

Produkt-Test Philips FC8766/01 Power Pro Parquet Care 2.100 Watt by Buzzer

11.07.2012

This Really Sucks !!!!!

Ich bin sehr skeptisch an den Test rangegangen, einerseits freute ich mich, dass Buzzer mich auserwählt hatte für den Staubsauger andererseits war ich eben skeptisch, wenn der Staubsauger genauso ist, wie mein alter? Für den Preis? Wenn er meiner Schwäche einen Dyson zu besitzen nicht gerecht wird? Es ist zwar kaum vorstellbar, aber erst teste ich und dann bilde ich mir mein Urteil. 🙂

Ich bekam also das Paket:

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 01

und öffnete es, nahm mir die Zettel zur Hand und las erstmal 🙂 ich mache den Fehler nicht mehr und probiere erst, bevor ich lese 😉 😀

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 02

Nach dem lesen, habe ich den Staubsauger zusammen gebaut und die „Schmutz-Kits“ rausgeholt 😀

Ich dachte mir, bevor ich aber die Schmutz-Kits benutze, mache ich erstmal den „Normal-Saug-Test“ 🙂

Da ich gerade umgezogen bin, die alte Wohnung ordentlich hinterlassen wollte und mein Staubsauger nicht mehr geht, war es also passend, dass der Philipps dann zu uns kam.

Ich habe einen Hund der durch das warme Wetter viele Haare verliert, meine alte Wohnung, war in einem 80 Jahre alten Haus und Staub, Haare und Fusseln waren an der Tagesordnung, also mein erster Test, das Wohnzimmer, mit meinem rotem „Ich-zieh-alles-an-und-man-sieht-das-auch-Teppich“!

Ich machte den Staubsauger also an, …

… mich überraschte der leise Ton (bei meinem alten Staubsauger kam man sich wie auf einer Baustelle vor, so laut wie er war) und versucht drauf los zu saugen, aber was ist das? So eine Saugkraft :O der Hammer.

Mein alter Staubsauger, den ich nun auch mal erwähne, war ein Dirt Devil Infinity V8 mit 2200 Watt, habe mich damals gefreut, als ich ihn für stolze 60Euro (war eine Aktion damals) erhaschen konnte, damals fand ich die Saugkraft wahnsinnig toll, aber schon nach gut 2 Wochen täglichen Nutzens, Leerens und Säuberns lies er nach und nun saugt er garnicht mehr, darum überraschte mich der Philipps doch ungemein, wie stark er saugt mit 100 Watt weniger!!!

Test Nummer 1

Mein Teppich also im 1. und größten Härtetest: Saugt er wirklich so gut, wie ich hoffte? Saugt er schneller und besser als der Dirt Devil? Nicht fragen, testen stand an …

… aber … jaaaaaaaaa, das tut er, der Philipps ist ein echt starker Staubsauger, er hat viel Kraft und das sah ich auch beim saugen, … mein Teppich hob ab!

Binnen 5 (!!) Minuten war mein Teppich im Wohnzimmer (20Qm) so gut wie sauber (die Haare gingen erst nach zweimaligen saugen weg, wie bei den Vorgängern auch). Das überraschte mich aber wirklich, ABER ich war auch total außer Puste (es war sau warm) durch die Kraft des Saugers (volle Kraft beim ersten Test), das gut daran war aber nun das mein Teppich wieder sauber war, ich glaube sogar bei der Kraft war der Boden drunter auch nun gesaugt 😀

Positiv an dem „Hunde-Haar-Saug-Test“ nicht wie beim Dirt Devil war die Saugerbürste antistatisch mit Haaren voll, nein, die Bürste des Philipps war sauber und nichts mit Haaren war zu sehen, was ich sehr gut finde.

Den einzigen Makel bis hierhin:

Das Teleskoprohr und die Halterung zum Herausfahren, die störten mich! Ich traute mich garnicht mit dem Sauger aufzudrücken, da es mir mit dem, so finde ich, billigem Plastik nicht geheuer ist, dass es abbricht! Da sollte Philipps doch etwas basteln, dass es stabiler wirkt, auch eine „Ich-muss-mich-festhalten-für-die-Kraft-Griff“ wäre noch toll, ich habe mich am dem Rohr festgehalten genau da wo das Rohr verlängert werden kann und das war sehr unpraktisch, da es wackelte und eben durch das Plastik nicht stabil wirkte.

Test Nummer 2

Weiter ging es mit den Schmutz-Kits.

Ich nahm mir zwei der Kits und machte ein P auf dem Teppich mit dem Inhalt. 🙂

Schaff ich es innerhalb von 2 Minuten, dass P wegzusaugen? Ran gehts, Kind nimmt Uhr, Mama geht in Startbereitschaft.

Ja ich schaffte es 😀 innerhalb der Zeit war das P locker entfernt 🙂 bei der Kraft ja auch kein Wunder. Mühelos ging er den Kurven des Buchstabens nach und schwupps war er weg.

Test Nummer 3

Nun wollte mein Sohn ( 7 Jahre) aber den Staubsauger auch mal testen, als kleiner Junge mit einem Jahr schon, rannte er mit Omas Staubsauger durch deren Wohnzimmer und machte dort seine „Arbeit“, zu Hause war das mit dem alten nie richtig möglich, da der Sauger eben nicht so über den Teppich gleitete wie der Staubsauger bei Oma auf Fliessen.

Nun aber 6 Jahre später wollte mein Sohn auch mal wieder einen Staubsauger in seinem Zimmer, auf seinem Teppich nutzen. Nun stand das Zimmer leer und er konnte das auch tun. Also den philipps auf halbe Kraft stellen und los ging es für ihn … nach gut 20 Minuten (er muss ja nicht eilig testen) waren die knappen 15QM des alten Kinderzimmers wieder lebensfroh blau, wie sich das gehört und mein Sohn strahlte über das ganze Gesicht …

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 03

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 04

Was aber nun tun? Gaaanz einfach, die Parkettbürste nehmen und das Laminat im Schlafzimmer probieren 😀 (Wozu so ein Umzug und eine alte, leere Wohnung alles gut ist, oder?)

Also die Parkettbürste mit der Saugbürste ausgetauscht, was ohne Probleme funktionierte und los gings …

Noch einen „Schmutz-Kit“ genutzt:

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 05

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 06

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 07

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 08

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 09

Über das Laminat gleitet der Philipps makellos … trotz der großen Bürste und dem Rohr war er wendig, flexibel und rein, … durch die zwei mit Mikrofaser bezogenenen „Teller“ ging alles reibungslos und innerhalb kürzester Zeit (dieses mal stoppte keiner von uns die Zeit) war das ehemalige Schlafzimmer von mir fertig und rein 🙂

Was will ich mehr? Ja richtig, ganz einfach, einen lustigen „Ich-erschreck-meinen-Sohn-mal-Test“ …

Test Nummer 4

Wir beide hatten Hunger und hatten noch Cornflakes dort 🙂 also jeder nahm sich eine Schüssel mit Rice Crispies und rein damit … mein Sohn schaute mich gerade verdutzt an, weil ich ihm die Milch als erstes reichte da kam das Unglück 😀 meine Rice Crispies landeteten im alten Schlafzimmer auf dem Boden :O mein Sohn schaute mich an „Das machst du jetzt aber weg, Mama!“ … „Natürlich“ sagte ich „Natürlich mach ich das weg und zwar ganz fix und schnell!“ und ich holte den Philipps und stellte ihn an, …

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 10

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 11

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 12

 Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 13

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 14

… mein Junge schaute mich verdutzt an … nach 2 Minuten waren die Rice Crispies weg und der Staubsauger nun voll … aber das Schlafzimmer war wieder Cornflakes-Frei 😀 und mein Sohn sprachlos … 😀

Bericht Produkttest Philipps Staubsauger 15

Test Nummer 5

Nun zum Fall, der Fälle, der Staubsauger ist voll … wer kennt das nícht, Wohnung gesaugt, noch ein kleines Zimmerchen übrig und der Staubsauger macht nicht mehr mit, da er Randvoll ist , also entleeren und wegen einem kleinem Zimmerchen ihn entleeren … ist das beim Philipps auch so?

Von meinem alten Staubsauger kenne ich es noch, trotz des Versprechens keinen Saugkraftverlust deswegen zu haben, lies er Haare und Krümel dennoch liegen, weil er einfach voll war, … wir werden sehen …

Ich holte meinen Hund hoch ins Wohnzimmer und alberte mit ihm rum und wir schmusten, damit ein paar Haare auf dem Teppich liegen dazu gabs noch nen Butterkeks für die Krümel 😉

Nun floh mein Hundi, als ich den Staubsauger holte und der Test 5 konnte starten …

(Hundi saß unten und wartete dass ich fertig werde 😀 )

… trotz, dass der Sauger meiner Meinung nach voll war und nur mit halber Kraft saugte, hinterließ er, ohne Mucken keine Krümel und keine Haare auf dem Teppich… aber mir ging es auch darum, wird er stärker, wenn er dann wieder komplett leer und gereinigt ist?

Also den Behälter vom Sauger entfernen (was, so finde ich richtig einfach ging) und in der Mülltonne den „Saug-Müll“ entsorgen, … meine Güte, für eine 80Qm-Wohnung war das aber sehr viel Müll :O …

Test Nummer 6

Der Sauger war nun also wieder leer, die halb Kraft war immernoch eingestellt … also nochmal saugen 😀 wo wir beim nächsten Test wären, …

saugt er Bücher und Dvds auf? Nein, nicht ein, auf mein ich 🙂 dran fest saugen und weglegen 😀

Ach das testen wir mal, sind ja noch ein paar Bücher die in einen Karton weggepackt werden müssen 😀

Und los ging es … 3 Dvds (ein normale, ein Steelbook und eine Tv-Dvd-Box mit 6 Dvds) waren meine Wahl, dazu noch Harry Potter und der Stein der Weisen und Percy Jackson – Der Fluch der Titanen als gebundene Ausgaben 😀

Ich platzierte also alles nebeneinander und 3 Meter weiter der Karton, das Ziel also, machte den Staubsauger auf volle Kraft und …

… und der Staubsauger saugte die Dvds und Bücher (jeweils einzeln) fest und schwupps waren sie im Karton verschwunden 😀

Notiz für mich: Beim nächsten Umzug hilft mit der Staubsauger beim packen *lach* 😀

Also Saugkraft immernoch genauso stark wie vor dem leeren und am Anfang des Testes.

Überraschend, jedoch perfekt für mich 🙂

Zum Abschluss folgt noch meine Sternenbewertung:

Ausstattung: 4 von 5 Stern … eine stabilere Halterung für das kleine Zubehör, wäre gut, zu erwähnen sei aber positiv noch das lange Stromkabel und die Räder, dadurch ist er sehr flexibel einsetzbar, negativ ist aber wieder, dass das „Endfähnchen“ des Kabels fehlt

Handling: 4 von 5 Stern … bei voller Saugkraft ist der Philipps nur mit voller Kraft des Menschen benutzbar, was auf Dauer zu anstrengend ist, aber er und seine Rädchen machen das Handling doch zu einem Erlebnis, wenn er dir hinterher läuft beim Wohnzimmer saugen 😀

Material: 4 von 5 Stern einige Teile des Staubsauger, wie das Teleskoprohr und das Stückchen zum ändern der Länge des Rohrs scheinen mir zu instabil zu sein

Leistung: 5 von 5 Stern keine Frage, er hat eine gute, starke Leistung

Gebrauch: 5 von 5 Stern … leicht zu Handhaben und auch gut zu bedienen

Volumen: 5 von 5 Stern … viel, viel Staub und Schmutz passt rein, ohne dass er Saugkraft verliert

Lautstärke: 4 von 5 Stern … er ist leiser als sein Vorgänger aber dennoch etwas zu laut, was bei der Leistung nicht zu vermeiden ist

Design: 4 von 5 Stern … stylisch wirkt er, aber nicht zu übertrieben und nicht zu eckig, bzw kantig, so gefällt er mir

Gesamtwertung ganz klar 4 von 5 Stern mit einem kleinem + an der 4 🙂

Ich werde nun anfangen zu sparen, um mir den Philips FC8766/01 Power Pro Parquet Care 2.100 Watt kaufen zu können. 😀

Ich bin überzeugt von ihm und denke, bevor ich mir einen Dyson zulege, lieber den Philipps der hat Wumms und gefällt mir 😀

Kind und Mama zufrieden, alter Staubsauger kommt in den Müll, … nun Ende des Testberichts …

… eure Meeko …

Posted in Erfahrungsberichte Produkt-Tests. Tags: , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.